ABSAGE DES WEIHNACHTSMARKTS AUF GUT STOCKSEEHOF

Liebe Besucher, liebe Freunde unseres Weihnachtsmarkts,

leider müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass wir uns schweren Herzens entschlossen haben, unseren Stockseer Weihnachtsmarkt wegen der Corona-Pandemie nach nahezu 40 Jahren das erste Mal nicht stattfinden zu lassen.

Wie Sie wissen, verschlechtert sich das Infektionsgeschehen seit einigen Wochen rapide, und eine Trendwende ist zur Zeit nicht absehbar. Das gilt gleichermaßen für unser Bundesland und unseren Landkreis, aber auch für wichtige Nachbarregionen. Die für uns zuständigen Behörden in Land, Kreis und Kommune können uns für die nahe Zukunft keine Hoffnung machen, sondern erwarten eher eine Verschärfung der Bestimmungen.

Unsere Entscheidung ist uns auch deshalb so schwer gefallen, weil wir uns in den vergangenen Wochen und Monaten alle erdenkliche Mühe gegeben haben, um unseren traditionellen Weihnachtsmarkt für Sie trotz Corona erfolgreich durchführen zu können: Wir haben in enger Abstimmung mit den Behörden ein aufwendiges Hygienekonzept erarbeitet, zur Kontrolle der Besucherströme ein Online-Ticket-System entwickelt und die Organisationsstruktur unseres Marktes maßgeblich verändert. Kurz: wir fühlen uns gut gerüstet, müssen aber – wie andere auch – der kritischen Entwicklung um uns herum Rechnung tragen.

Der Verkauf von Weihnachtsbäumen, gewissermaßen die Urzelle unseres Weihnachtsmarktes, ist von der Absage nicht betroffen. Vom 5. bis zum 23. Dezember finden Sie auf unserem Hof Tannengrün und Weihnachtsbäume aller Art und Größe frisch geschlagen aus unserem Forst. Und – wenn Corona es zulässt – werden wir zumindest an den Wochenenden auch um Ihr leibliches Wohl bemüht sein.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und darauf, Sie möglichst bald wieder gesund auf unserem Hof begrüßen zu können!

Ihr

Team Gut Stockseehof

Offene Tore

Unsere Rezepte