Archive

Hamburger Liebe

Gepflücktes Glück!

Sauerkirschen, Ausflug

Schattenmorellen vom Gut Stockseehof

Wir lieben Kirschen!

Bislang lässt uns die Sonne in diesem Sommer leider sehr im Stich. Umso wichtiger ist es, dass wir uns mit anderen Dingen die Sommermonate versüßen. Wie wäre es da mit den leckeren, dunkelroten Kirschen vom Gut Stockseehof? Sie zaubern uns den Geschmack von Sommer auf den Gaumen. Und das in ganz unterschiedlichen Varianten. Die bekannten Stockseer Schattenmorellen können Sie nämlich sehr vielseitig verarbeiten: Ob in Kirschsuppe, die viele noch aus ihrer Kindheit kennen, als wichtigste Zutat von Schwarzwälder Kirschtorte, im warmen Pfannkuchen, zusammen mit Quark als luftiger Auflauf oder in selbstgemachter Marmelade – die Möglichkeiten sind vielfältig. Besonders praktisch ist da, dass die Kirschen nicht nur gut schmecken, sondern auch sehr gesund sind. Sie enthalten Anthocyane, die für die rote Farbe der Früchte verantwortlich sind und entzündungshemmende Eigenschaften besitzen. Außerdem verfügen Sauerkirschen über zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und das Spurenelement Zink.

Wussten Sie übrigens, dass es Schattenmorellen gar nicht so schattig mögen? Der Baum dieser Kirschsorte fühlt sich zwar auch in etwas kühleren Regionen wie bei uns in Schleswig-Holstein durchaus wohl – sonnig oder zumindest halbschattig sollte der Standort dennoch sein. In den Plantagen des Stockseehofs bekommen die 20.000 Sauerkirschenbäume genau diese Bedingung. Und wenn dann, wie in diesem Jahr, zur Blütezeit Angang Mai das Wetter mitspielt, können Sie sich auf eine reiche Schattenmorellen-Ernte freuen.

Nach dem Pflücken in den Plantagen, die täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet sind, müssen Sie Ihre vollen Eimer nicht selbst tragen – der kultige Kirschenexpress fährt Sie entweder zum Parkplatz oder auf den Stockseehof. Dort wird Ihnen gern ein wenig Arbeit abgenommen: In der Entsteinung können Sie Ihre Sauerkirschen waschen und entsteinen lassen und so zuhause direkt mit der Verarbeitung der roten Früchte beginnen. Vor der Heimreise sollten Sie aber unbedingt noch ein Stück selbstgebackene Torte und einen Kaffee unter den alten Bäumen im Park genießen und auf dem Bauernmarkt vorbeischauen. Am sogenannten Stockseehofstand warten knackige Süßkirschen, duftende Himbeeren, leckere Brombeeren und weitere Köstlichkeiten wie das noch warme Brot aus der Gutsküche, selbstgekochte Marmeladen und Gelees, Himbeer- und Brombeeressig. Mit vielen frischen Früchten und Leckereien im Gepäck können Sie den Sommer – ganz gleich, ob er noch sonnig und warm wird oder nicht – dann wunderbar genießen.

Sommerzeit ist Erntezeit

Kaffee und Kuchen, Tprte, Ernte, Erlebnis

Himbeerernte, Gut Stockseehof

Sommerzeit ist Erntezeit auf Gut Stockseehof

Rot, süß und so lecker – das sind die Himbeeren und Kirschen vom Gut Stockseehof. Zum Sommer gehören sie genauso dazu wie Sonnenschein, Meer und Eis am Stiel. Das ganze Jahr über werden die Sträucher und Bäume in den Obstplantagen gehegt und gepflegt, damit sich die Besucher des Stockseehofs ab Anfang Juli über eine prächtige Ernte freuen können. Die wunderbar duftenden Himbeeren gibt es frisch gepflückt auf dem Hof oder zum Selberpflücken in der Plantage. Sie schmecken übrigens nicht nur herrlich fruchtig, sondern tun unserem Körper sehr viel Gutes: Himbeeren sind nämlich wahre Vitaminbomben. Außerdem haben sie einen antioxidativen Effekt und können dabei helfen, entzündlichen Prozessen und selbst Krebs vorzubeugen. In der Erntesaison können Sie auf dem Stockseehof jeden Tag von 9 bis 18 Uhr die gesunden Früchte in der Plantage ernten. Dabei darf natürlich gern hin und wieder genascht werden.

Knackige Süßkirschen – auch sie stecken voller Vitamine und stärken das Immunsystem – können Sie die ganze Saison über frisch gepflückt auf dem Hof am sogenannten Stockseehofstand kaufen. Dazu kommen leckere Brombeeren und weitere Köstlichkeiten wie das noch warme Brot aus der Gutsküche, selbstgekochte Marmeladen und Gelees, Himbeer- und Brombeeressig und natürlich nicht zu vergessen hausgemachte Kuchen und Torten, die Sie unter den Bäumen des alten Parks genießen können.

Ab Anfang August können Sie außerdem die bekannten Schattenmorellen täglich in den Plantagen selbstpflücken oder genau wie die anderen Früchte auf dem Hof frisch gepflückt kaufen. Dort wird Ihnen auch gern ein wenig Arbeit abgenommen: In der Entsteinung können Sie Ihre Sauerkirschen waschen und entsteinen lassen und so zuhause direkt mit der Verarbeitung der vielseitigen Früchte beginnen. Bevor die Heimreise angetreten wird, bringt Sie der kultige „Kirschenexpress“ zurück zu Ihrem Auto – die charmant ruckelige Fahrt ist nicht nur für Kinder ein echtes Erlebnis.

Download

Download

Familien-Frage.de

Ein Paradies für Kirschen-Freunde

Der “Kirschenexpress”

presse_kirschexpress
Ein absolutes Familien-Event auf dem Land: Pflücken Sie in den Plantagen des Stockseehofs Ihre eigenen Himbeeren und Kirschen. Der “Kirschenexpress” – ein unvergessliches Erlebnis, besonders für Ihre Kinder – fährt Sie vom Parkplatz zu den Plantagen und danach auf unseren Hof – dort können Sie Ihre Kirschen entsteinen und sich Kaffee und Kuchen im Park schmecken lassen.
 Wer es lieber bequem mag, bekommt auf dem Bauernmarkt natürlich auch die frischgepflückten Früchte fertig verpackt.

Download

Download